home   email    anfahrt                   Haftungsausschluss / Disclaimer     Unser internes WM18-Tippspiel
Homepage
MITGLIEDSCHAFT VEREIN SEKTIONEN SPONSOREN GÄSTEBUCH KONTAKT
Hier findest Du alles Wichtige und Interessante um Deinen Sportverein SV 1900 Flößberg e.V.
         
   
Die Historie unseres Sportvereins in über 100 Jahren
1. Gründung des Turnvereins zu Flößberg vom 24.08. zum 25.08.1900
Es war der 24.August 1900, als bei der Königlichen Amtsbaumannschaft Borna
ein Ersuchen eintraf mit der Bitte, die Gründung des Turnvereins zu Flößberg
zu genehmigen.
Zur Vergrösserung einfach klicken ...
Turner in den Zwanziger Jahren in Flößberg: Kurt Karte, Paul Saupe , Walther Sperling (?), Arno Schlichter.
Bereits einen Tag später, am 25.August 1900 hatte der Amtshauptmann dem Anliegen entsprochen und somit die Gründung der ersten politischen Vereinigung in Flößberg bestätigt. Dreiundzwanzig Männer, vorwiegend jungen Alters, hatten sich zusammen-
gefunden, um durch gemeinsames Turnen etwas für sich und ihren Körper zu tun. Zum ersten Vorsitzenden des neugegründeten Vereins wurde Richard Albin Döhler ge-
wählt. Als erster Turnwart fungierte der damals erst einundzwanzigjährige Gustav Weise. Folgende Personen gelten als die Gründungsmitglieder unseres Vereins:
- Döhler, Richard Albin Vorstand 25
- Fischer, Max Schriftwart 25
- Keller, Robert Kassenwart 29
- Weise, Gustav Turnwart 21
- Aurich, Walther Mitglied 18
- Berokne, Hermann Mitglied 43
- Börner, Max Mitglied 19
- Bubolz, Friedrich Mitglied 25
- Daffalter, Karl Mitglied 23
- Flechsig, Albin Mitglied 46
- Gradler, Emil Mitglied n.A.
- Hasl, Hermann Mitglied 25
- Krumig, Klaus Mitglied 17
- Kühnel, Ernst Mitglied 24
- Läubner, Wilhelm Mitglied 25
- Legel, Paul Mitglied 19
- Löw, Paul Mitglied 19
- Luttniwicky, Wolf Mitglied 23
- Rudolf, Richard Mitglied 19
- Schuster, Robert Mitglied 32
- Schlaffner, Franz Mitglied 23
- Wittig, Richard Mitglied 26
- Winter, Johann Mitglied 23
Von Amtswegen wurde ein Gutachter aus Bad Lausick bestellt, der die "Statt-
haftigkeit" des Vereins überprüfte. Aus seinem Bereicht geht hervor, dass es sich bei den Mitgliedern um neun Dienstknechte, zwei Wirtschaftsgehilfen und zwölf Konditionisten (handwerkliche Stellung bzw. Ausbildung) handelte. Elf dieser Männer waren verheiratet und zwölf noch ledig. Als Turn- und Übungsstätte wurde von Anfang an der Tanzsaal des Gasthofs zu Flößberg genutzt. Der damalige Gastwirt Albin Flechsig stellte zudem seinen angrenzenden Garten zur Verfügung, welcher bei schönem Wetter als Turnplatz diente. Aber noch fehlten die Mittel zur Anschaffung von Turngerätschaften. Erst im Laufe der Zeit konnten diese gekauft werden. Da die Mitglieder an den Wochentagen kaum Zeit hatten, war man auf den Sonntag als Trainingstag angewiesen.
 

Zurück   Weiter  

Die Vereinschronik im Überblick

  1. Gründung des Turnvereins zu Flößberg vom 24.08. zum 25.08.1900  
  2. Die Entwicklung unseres Sportvereins bis zum Jahr 1945 unter dem Zeichen der Turnbewegung  
  3. Turnen und Leichtathletik nach dem Jahr 1945  
  4. Die Historie um den Ausbau unserer Turnhalle  
  5. Flößberger Reitsport in den frühen fünfziger Jahren  
  6. Tischtennis und ein 3.Platz bei den DDR Meisterschaften 1955  
  7. Popgymnastik in Flößberg  
  8. Radsport in Flößberg und die Rundfahrt um die Braunkohle  
  9. Volleyball in Flößberg  
  10. Fußball in Flößberg  
  11. Im Zeitungsarchiv geblättert und gefunden  
  12. Aktuelle Mannschaftsbilder  
  13. Das Nachwort  
  14. Danksagung  
  Home ...  

Geburtstagskalender im August

  12.08. Wolfgang Becker  
  13.08. Nico Gruschwitz  
  13.08. Evelyn Küßner  
  mehr...  
  Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag wünscht Dir Dein
SV 1900 Flößberg.
 

Besucherstatistik seit 01.02.03

  mehr...  

Gute Schnappschüsse

  Zur Vergrösserung einfach klicken ...  
  25m-Freistoßhammer im Sachsen-Pokal zum 2:2 Anschlusstreffer  
  mehr...